Logo: Mehr generationen Haus

Impressum  |  Datenschutz  |  Kontakt  |  Anfahrt

Mitmachen kann bei uns jeder!

Uns ist es egal, wieviel Geld jemand verdient. Uns ist egal ob jemand arbeitet, lernt oder zu Hause ist. Uns ist egal wie alt jemand ist.
Wenn Du Ideen hast, wenn du Lust hast oder wenn du einfach nur Zeit hast - komm vorbei. Wir würden uns freuen ...

Was kann ich denn tun?

grundsätzlich das, was du gut kannst, z.B.:

  • Kinder betreuen
  • Frühstück vorbereiten
  • vorlesen
  • Kleider bügeln
  • Mittagessen kochen
  • Webseiten pflegen
  • Fenster streichen
  • Konflikte klären
  • GastgeberIn sein
  • stricken
  • anderen am Computer helfen
  • zuhören
  • ...

Ich weiß nicht was ich kann!

Dann komm einfach vorbei. Jeder kann etwas besonders gut. Auch du!

Warum sich die Mitarbeit in Mehrgenerationenhäusern lohnt:

  • Freiwillige und Festangestellte arbeiten gleichberechtigt
  • Anerkennung und neue Kontakte
  • Entlohnung auch mit Sach- und Dienstleistungen
  • Chancen auf Aus- und Weiterbildung
  • Wege in die Selbstständigkeit

 

In den Mehrgenerationenhäusern werden die Prinzipien der Großfamilie in moderne Formen übertragen. Alle Altersgruppen haben in den offenen Tagestreffpunkten ihren Platz. Alt und Jung verbringen gemeinsam Stunden, essen und spielen gemeinsam, lernen mit- und voneinander, unterstützen sich gegenseitig oder nehmen angebotene Dienstleistungen wahr. So greifen die Qualitäten der unterschiedlichen Generationen eng ineinander und ergänzen sich – wie Teile eines Puzzles.“
Ursula von der Leyen – Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

  • Freistaat Sachsen
  • BMFSFJ
  • Landkreis Meißen
  • Stadt Radebeul
  • Sparkasse Meißen
  • Interessenverbund sächsischer Mehrgenerationenhäuser e.V.