Logo: Mehr generationen Haus

Impressum  |  Datenschutz  |  Kontakt  |  Anfahrt

Entwicklung - Geschichte - Werdegang

Der Verein blickt auf über 25 Jahre sozialer Arbeit in und um Radebeul zurück. Viele Projekte entstanden in dieser Zeit. Einige davon wurden erfolgreich abgeschlossen oder liefen aus. Ein kurzes Spektrum der Aktivitäten sehen Sie auf dieser Seite.

Chronologie (Auszug)

1990 Vereinsgründung, Spielkreise in der Kirchgemeinde und anderen Standorten, Aufbau einer kleinen Familienbibliothek
1991 Karl Kübel Preis – Auszeichnung als vorbildliche Familieninitiative
1991 Kauf und Sanierung des Dreiseitenhofes in Altkötzschenbroda
1993–1997 Förderung als Bundesmodellprojekt
1993-2000 Kontakt und Informationsstelle für Selbsthilfegruppen – KISS (Anfangs im Vereinshaus)
1993-2003 Schuldnerberatung (Anfangs im Vereinshaus)
1994 Eröffnung des Familienzentrums in Altkötzschenbroda mit einem Familiencafé
1996 Eröffnung des Schülerladens
1996-2009 Mädchentreff
1996-2003 Fachdienst für Hörgeschädigte
1997 Übernahme der Seniorenbegegnungsstätte
1997 Ausbau des „kleinen Hauses“ als Ausbildungsprojekt für Aussiedler
1997-2006 Insolvenzberatung
seit 2001 Projekt Frauenkommunikationszentrum
2002 Jahrhundertflut & Hausrettungsaktion
2003 Eröffnung der Beratungsstelle für Kindertagespflege für Radebeul
2003-2006 Integrationsprojekt für Menschen mit Behinderung
2004-2011 Fahrradladen
seit 2004 Kooperationsprojekt „Übergang Kita - Grundschule“ mit der Stadt Radebeul
seit 2004 konzeptionelle Verankerung des Mehrgenerationengedankens
2005-2007 Modellstandort des Landesmodellprojektes „Familienbildung in Kooperation mit Kindertageseinrichtungen“
2005-2007 Projekt des DPWV „Familienbildung im Netzwerk“
seit 2005 Familiencafé als Ehrenamtsprojekt
seit 2006 Landkreisweite Beratungs- und Vermittlungsstelle für Kindertagespflege
2007-2014 Fachberatung Familienbildung in Kindertagesstätten
seit 2007 Mehrgenerationenhaus im Bundesprogramm
2009-2012 Aktionsprogramm Kindertagespflege
seit 2009 Infopunkt Demenz mit Informations- und Beratungsangebot, Ausbildung + Vermittlung von ehrenamtlichen Helfern
seit 2009 Ausbildung von Kindertagespflegepersonen zum Sächsischen Bildungsplan (Entwicklung eines sachsenweit anerkannten Curriculums)
2011 Gründung des "Interessenverbund sächsischer Mehrgenerationenhäuser e.V.", Fami ist Gründungs- und Vorstandsmitglied
2012-2014 Projekt "Mitarbeiter pflegen! Vereinbarkeit von Berufstätigkeit und Pflegeverantwortung"
2012-2014 Landesmodellprojekt "Familien profitieren von Generationen" - ehrenamtliche Angebote der Familienbildung in Mehrgenerationenhäusern
seit 2014 Träger der Schuldnerberatungsstelle in den JVA Bautzen und Görlitz
2014 25-jähriges Jubiläum Seniorenarbeit in Radebeul (seit 17 Jahren in Trägerschaft der FAMI)
seit 2014 Projekt "TrotzDEM - Selbstbestimmung und Teilhabe für Menschen mit Demenz"
2015 Preis "Ausgezeichneter Ort im Land der Ideen" für das Landesmodellprojekt "Familien profitieren von Generationen"
2015 25-jähriges Vereinsjubiläum; Tag der Offenen Tür am 08. März 2015
seit 2015 Projekt "Engagierte Stadt Radebeul" im Verbund des Sozialen Bündnis Radebeul
   
   
  • Freistaat Sachsen
  • BMFSFJ
  • Landkreis Meißen
  • Stadt Radebeul
  • Sparkasse Meißen
  • Interessenverbund sächsischer Mehrgenerationenhäuser e.V.