Logo: Mehr generationen Haus

Impressum  |  Datenschutz  |  Kontakt  |  Anfahrt

Selbsthilfegruppe Trauer

Nach dem Tod eines geliebten Menschen
und anderen Verlustsituationen ist es nicht einfach, wieder in so etwas wie „den
normalen Alltag“ zurückzufinden. Hinzu kommt: Die Menschen aus der persönlichen
Umgebung erwarten recht bald, das die trauernde Person möglichst schnell
wieder „funktioniert“. Doch so einfach ist es nicht.
Das Vergangene zu akzeptieren und neue Wege zu finden, ist meist ein langer
und schmerzhafter Prozess, in dem eine behutsame, verständnisvolle Begleitung
hilfreich sein kann. Trauernde sollen und dürfen sich die Zeit nehmen, ihre
Trauer zu leben.
In einer gemütlichen und offenen Atmosphäre bietet sich die Gelegenheit zum
Gespräch miteinander. Die Nachmittage beginnen mit einem gemeinsamen Kaffee-
oder Teetrinken im Infopunkt Demenz und Pflege in der Kötitzer Straße 6.
Eine Anmeldung per Telefon oder Mail ist aufgrund der Corona-Regelungen erforderlich.

  • Freistaat Sachsen
  • BMFSFJ
  • Landkreis Meißen
  • Stadt Radebeul
  • Sparkasse Meißen
  • Interessenverbund sächsischer Mehrgenerationenhäuser e.V.